\\ Wagwiesenrennen Neunkirchen

Vergangenes Wochenende war der RC Mistral Neunkirchen Ausrichter des 6. Wagwiesenrennens. Das MTB Rennen gehört bereits zum zweiten Mal der Saar Pfalz Liga an und ist auch gleichzeitig das Startrennen. Auch die Radsportler vom RV Möve Schmelz kämpften wieder fleißig um die Punkte.

Die vierjährige Katharina Irsch, die in diesem Jahr schon bei den unter Siebenjährigen starten muss konnte sich bei dem großen Starterfeld beachtlich durchkämpfen und wurde 5.

IMG_20180505_121103

Philipp Irsch zeigte ebenfalls ein starkes Rennen. Bereits in der ersten Runde konnte er sich mit drei Mitstreitern vom Feld lösen und fuhren Runde um Runde einen Vorsprung heraus. Im Rennen der U11 belegte der achtjährige einen sensationellen zweiten Platz und sammelt somit schon mal ordentlich Punkte für die Cupwertung.

IMG_20180505_144812

Auch Hanna Irsch startet in diesem Jahr eine Klasse höher und muss sich als 10 jährige bei den unter 13 Jährigen behaupten. Dies gelang ihr im Einstandsrennen mit dem 4 Platz sehr gut.

IMG_20180505_131721

Ebenfalls eine Jahrgangsstufe höher startet Marcel Scherer. Der 17 jährige, der in diesem Jahr bereits durch den Gesamtsieg des Bulls Cup unter Beweis gestellt hat, dass er in einer top Verfassung ist, konnte mit seinem Sieg in Neunkirchen einen weiteren Grundstein Richtung Gesamtsieg Saar Pfalz Liga legen.

IMG_5716

Mathias Hornez belegte im Rennen der U23 Fahrern einen tollen zweiten Platz.

31960788_2164081580493143_5389242400864468992_n

08. Mai 2018 von Silvia Irsch
Kategorien: NEWS | Kommentare deaktiviert