\\ Siegesserie vom RV Möve Schmelz geht weiter

Für das drittletzte MTB Liga Rennen in diesem Jahr reisten die Radsportler des RV Möven Schmelz Anfang September in die Grüne Hölle, genauer gesagt, zum Radverein Grüne Hölle Freisen.

Den Start gaben die Kinder und Jugendlichen, die sich auf der anspruchsvollen Strecke weitere Punkte für die Gesamtwertung erkämpften. U7 Fahrerin Katharina Irsch belegte den 4. Platz. Philipp Irsch fuhr ebenfalls ein starkes Rennen und wurde im Rennen der U11 Zweiter.

Marco Kipping, Frederik Veith und Marcel Scherer traten am Nachmittag beim 2 Stunden Rennen an. Mit Frederik Veith (Elite ) und Marcel Scherer ( U19) konnte der RV Möve Schmelz gleich zwei Siege für sich verbuchen.

Marco Kipping verpasste im teilnehmerstarken Senioren2 Feld nur knapp die Top 10 und wurde 12.

 

Eine Woche später veranstaltete der Radverein RSC Lockweiler das 3. Kidsrace, das ebenfalls der MTB Saar Pfalz Liga angehört.

Dort konnte Philipp Irsch einen souveränen Sieg im Rennen der U11 herausfahren.

IMG_20190921_142731

Katharina Irsch belegte im Rennen der U7 den dritten Platz

IMG_20190921_113801

 

Collin Kallenborn erreichte in seinem ersten Rennen überhaupt bei den Schülern U9 einen tollen 21. Platz.

IMG_20190921_122908

30. September 2019 von Silvia Irsch
Kategorien: NEWS | Kommentare deaktiviert