\\ Einladung zur MTB-Tour

Am Samstag den 04.11 findet unsere diesjährige MTB Herbsttour statt. Wir treffen uns um 13:00Uhr am Sportplatz in Michelbach. Nach unserer gemeinsamen Tour um Michelbach incl. kleiner Pause am Grauen Stein am Litermont , stehen uns die Räumlichkeiten am Sportplatz für einen Umtrunk zur Verfügung. Ebenso besteht dort die Möglichkeit zum Duschen. Eingeladen sind alle die Lust und Zeit haben, natürlich auch Nichtmitglieder. Neben der Erwachsenentour 35-40km findet auch eine Tour für Kinder ab der U13 Klasse statt so 25-30km …

Wir freuen uns auf euer Kommen …

 

 

27. Oktober 2017 von Marco Kipping
Kategorien: NEWS | Kommentare deaktiviert

\\ Geländetag 2017

 

Bei herrlichem Bilderbuchwetter fand vergangenes Wochenende der traditionelle Geländetag des Radvereins RV Möve Schmelz in der Heide statt. Zugleich war es das Abschlussrennen der MTB Saar Pfalz Liga.

Am Morgen konnten sich die Querfeldeinfahrer auf der bestens präparierten Strecke austoben. Diesmal ohne Beteiligung der schmelzer Radsportler. Diese setzten alles auf das am Nachmittag stattfindende MTB Rennen, bei dem es für den ein oder andere Möve-Fahrer um alles oder nichts ging… Die letzten wertvollen Punkte für den Cup mussten eingefahren werden und es versprach spannend zu werden.

Beginnen durfte die jüngste Möve Fahrerin Katharina Irsch. Im U5 Rennen erreichte sie den 3. Platz.

 

Im stark besetzten Rennen der Schüler U9 zeigte Philipp Irsch eine bärenstarke Leistung und kam ganz knapp hinter dem Sieger als zweiter ins Ziel. Im Cup erreichte er den dritten Platz.

 

Für Hanna Irsch ging es um den Gesamtsieg in der Saar-Pfalz-Cup Wertung. Mit nur 10 Punkte Rückstand stand sie im Rennen der U11 Fahrer am Start. Gleich zu Beginn setzte sie alles auf eine Karte und fuhr mit hohem Tempo dem Feld davon. Den Vorsprung konnte sie souverän verteidigen und gewann das Rennen der Schüler U11 und somit die Gesamtwertung im Cup.

 

Ebenso machte es U17 Fahrer Marcel Scherer. Er gewann das Rennen der U17 und sicherte sich damit die Gesamtwertung der MTB – Saar –Pfalz- Liga.

Im Rennen der U13 belegte Kevin Geier den 18. Platz.

 

Für die Erwachsenen Radsportler ging es am Nachmittag auf einen 4 km langen Rundkurs, der 2 Stunden lang, als Einzelstarter oder auch im Zweierteam, befahren werden musste. Das 2 h Rennen wurde letztes Jahr zum ersten Mal ausgetragen und erfreute sich großer Beliebtheit.

 

Als Einzelstarterin ging Silvia Irsch an den Start. Mit einer Minute Vorsprung gewann sie nach 2 Stunden und 7 gefahrenen Runden das Rennen der Frauen.

 

Stefan Risch belegte den 4. Platz bei den Senioren 1 Fahrern.

 

Thomas Hammer kam nach 9 Runden als zweiter in der Altersklasse Senioren 2 ins Ziel.

Ebenfalls bei den Senioren 2 Fahrern startete Thomas Frank. Er belegte mit 8 Runden den 9 Rang.

 

Frederik Veith kämpfte lange um den Sieg in der Eliteklasse mit. Schlussendlich erreichte er mit 10 gefahren Runden den 2. Platz.

 

Für Teamfahrer Tino Kipping und Benny Irsch entschied sich das Rennen erst in der letzten Runde. Nachdem sich die ersten beiden Teams uneinholbar davonmachten, kämpften Tino und Benny um Platz drei. In der vorletzten Runde konnte Benny Irsch die entscheidende Attacke setzten und kam mit einer knappen Minute Vorsprung ins Ziel. Somit sicherten sich die Jungs Platz drei in der Teamwertung.

 

Matthias Hornetz belegte mit Thilo Seimetzt den 8. Platz in der Teamwertung

22. Oktober 2017 von Silvia Irsch
Kategorien: NEWS | Kommentare deaktiviert

\\ Anmeldung zum Geländetag am 14.10.2017

hier kannst Du dich anmelden …

auf Grund der großen Nachfrage möchten wir im Rahmen des U7 Rennens noch dem U5 Nachwuchs die Möglichkeit geben an den Start zu gehen. Die U5 würde dann hinter der U7 starten und nur 1 Runde fahren. Wer Interesse hat kann sich unter oberem Link Rennen “Kids Cup Rennen 1″ dazu anmelden …

Flyer_Gelaendetag_2017

 

24. September 2017 von Marco Kipping
Kategorien: NEWS | Kommentare deaktiviert

\\ Irsch Geschwister gewinnen in Lockweiler

Zum ersten Mal veranstaltete der Radverein RSC Adler-Locweiler am 23. September ein Kids-Race, bei dem hauptsächlich Kinder von 2 bis 11 Jahren angesprochen wurden.

Mit viel Mühe haben sich die Veranstalter altersentsprechende, zuschauerfreundliche Rundstrecken herausgesucht, die rund um die Grundschule in Lockweiler verliefen.

Neben vielen kleinen und größeren Rennradsportler waren auch die Geschwister Hanna, Philipp und Katharina Irsch vom Radverein RV Möve Schmelz am Start.

Katharina, die in der Altersklasse U5 an den Start ging, legte nach dem Startschuss gleich einen mächtigen Spurt hin und fuhr nach zwei, flachen Runden als erstes Mädchen ins Ziel.

IMG_20170924_120137

 

Ihr Bruder Philipp, der in der Schülerklasse U9 startet, konnte ebenfalls einen Start-Ziel-Sieg für sich verbuchen und gewann das Rennen mit einer halben Runde Vorsprung auf seine Mitkontrahenten.

IMG_20170923_212035

 

Auch die große Schwester Hanna Irsch hatte das Rennen voll im Griff. Nach ihrem Sieg in Riegelsberg vergangene Woche, legte sie hier noch einmal nach. Nach dem Startschuss sprintete sie gleich auf den ersten Platz und gab die Führung nicht mehr ab. Nach 7 Runden gewann sie mit deutlichem Vorsprung das Rennen der Schüler U11.

IMG_20170923_163323

 

24. September 2017 von Silvia Irsch
Kategorien: NEWS | Kommentare deaktiviert

\\ 3. Siege in Riegelsberg

Am 16. September fand in Riegelsberg im Rahmen der Saar-Pfalz-Liga das 1. Riegelsberger Haldenrennen statt.

Beginnen durften wieder die jungen Cup-Fahrer, die sich im Trial-Parcours, in verschiedenen Sektionen die Startposition für das darauffolgende Rennen sichern mussten.

U9 Fahrer Philipp Irsch ging dieses mal etwas angeschlagen an den Start. Mit einer leichten Erkältung absolvierte er den Trialparcous mit nur 2 Fehlern und stand beim Rennen in der 1. Startreihe. Beim Rennen belegte er den 4. Platz.

IMG_20170916_125903

Hanna Irsch startete nach der Trialwertung aus der 2. Startreihe. Bereits in der ersten Runde setzte sie sich deutlich von den anderen Mädels ab und beendete das Rennen nach 4 Runden auf dem 1. Platz.

IMG_20170918_213717

Ebenfalls einen hervorragenden Sieg feiert  Marcel Scherer. Bis zur letzten Runde machte er es richtig spannend. Erst im Zielsprint machte Marcel das Rennen für sich klar und und gewann nach 20 Kilometern das Rennen der U17 Fahrer.

IMG-20170918-WA0006

Pünktlich zum Eliterennen setzte Regen, Hagel und Sturm ein. Bedingungen mit denen Frederik Veith jedoch keine Probleme hatte. Er setzte sich in der Schlammschlacht von Riegelsberg nach 30 km als souveräner Sieger durch.

IMG-20170918-WA0005

Bei den Senioren 2 Fahrern belegte Thomas Frank den 5. Platz

18. September 2017 von Silvia Irsch
Kategorien: NEWS | Kommentare deaktiviert

← Ältere Artikel

Neuere Artikel →