\\ 6 Medaillen bei der Saarlandmeisterschaft in Bann

Am 26. November fanden im pfälzischen Bann die Südwestmeisterschaften im Cyclocross statt bei der die Landesverbände Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland ihre Landesmeister für die Saison 2018 ermittelten.

Der Streckenverlauf ging überwiegend über ein Wiesenstück, dass durch den Regen extrem aufgeweicht und matschig war.

Der Radverein Möve Schmelz ging mit 6 Fahrern an den Start. Erstmalig durften auch Hanna und Philipp Irsch in den Altersklassen U13 bzw. U11 bei einer Saarlandmeisterschaft im Radcross teilnehmen. Bevor es aber aufs Rad ging mussten die Schüler erst einen kleinen Crosslauf absolvieren. Als bekannt gute Läufer hatten die beiden damit natürlich keine Probleme. Philipp gewann den 500m Lauf der Schüler U11, Hanna wurde auf der 1 km langen Strecke zweite. Die darauffolgenden Radrennen absolvierten die beiden soverän und wurden jeweils im Gesamtergebnis zweiter in ihren Altersklassen. Als beste Saarländer kann sich Philipp Irsch nun Saarlandmeister im Radcross 2018 nennen. Über einen weiteren Titel kann sich auch Hanna Irsch freuen. Sie gewann nicht nur den Gesamtcup der MTB Saar Pfalz Liga 2017 sondern ist nun auch amtierende Saarlandmeisterin der Schüler U13.

IMG-20171125-WA0016

Hanna Irsch

IMG_20171125_114409_1

Philipp Irsch

Ein spannendes Rennen zeigten auch Elitefahrer Benny Irsch und Frederik Veith. Beide gingen top vorbereitet an den Start. Nachdem Frederik Veith einen genialen Start erwischte und sich gleich vorne einreihen konnte, rutschte Benny aus den Pedalen und musste sich vom hinteren Feld nach vorne kämpfen. In der Mitte des Rennens waren beide Mövefahrer wieder zusammen, allerdings als Konkurrenten. Beide hatten den Saarlandmeistertitel zum greifen nahe. Für Frederik wäre es nach 2016 ein Wiederholungserfolg. Für Benny nach 10 Jahren wieder eine Goldmedaille im Radcross.

4 Runden vor Schluss musste Frederik mit einem Dekeft das Rad wechseln und verlor Zeit auf Benny Irsch, der bis zum Schluss konstant seine Runden fuhr und seinen Kindern nacheiferte. Nach 11 schweren Runden gewann er die Goldmedaille der Elitefahrer.

Frederik Veith konnte nach seinem Defekt wieder Anschluss fassen und erkämpfte sich noch den zweiten Platz. Somit hat der RV Möve Schmelz gleich zwei Medaillen in der Eliteklasse gewonnen.

IMG_20171125_143716

Benny Irsch

IMG_4551

Frederik Veith

IMG_4673

Eine tolle Leistung zeigte auch U19 Talent Marcel Scherer. Nach dem Gewinn der Gesamtwetung der MTB Saar-Pfalz-Liga kann auch er seine Medaillensammlung um eine Silbermedaille erweitern und ist Vizemeister in seiner Altersklasse.

 

Seniorenfahrer Stefan Thome kann den Medaillenregen für den RV Möve Schmelz komplettieren und erreichte im Rennen der Senioren 3 Fahrer einen tollen dritten Platz.

IMG-20171125-WA0005

Stefan Thome

27. November 2017 von Silvia Irsch
Kategorien: NEWS | Kommentare deaktiviert