\\ Saarlandmeistertitel für Benny Irsch

Bereits zum 26. mal veranstaltete der TV Güdingen vergangenen Sonntag den über die Grenzen hinaus bekannte „Grenzland-Duathlon“, wieder in Verbindung mit der Saarlandmeisterschaft im Kurzduathlon.

Zu absolvieren waren 10km laufen, 40 km Radfahren und 5 km laufen.

Die Laufstrecken hielten sich relativ flach wobei die Radstrecke mit zwei knackigen Anstiegen einiges abverlangte. Zudem kamen Temperaturen um die 6 Grad, Regen- und Hagelschauer hinzu, die die Athleten während des Wettkampfes auf dem Rad begleiteten und den Kampf um die Medaillen um einiges erschwerten.

Benny Irsch kam gut in den Wettkampf hinein und belegte bereits nach den ersten 10 km Platz 5. Auf der Radstrecke gab er trotz des Regens ordentlich Gas und konnte sich auf Platz 2 vorarbeiten. Auf den abschließenden 5 km musste er im Gesamtergebnis jedoch einen Platz wieder abgeben und beendete den Wettkampf auf dem dritten Gesamtplatz. In seiner Altersklasse gewann er mit 4 Minuten Vorsprung die Goldmedaille und holt so, neben der Silbermedaille bei den Deutschen Meisterschaften , einen weiteren Titel nach Schmelz.

IMG_20190428_101858

05. Mai 2019 von Silvia Irsch
Kategorien: NEWS | Kommentare deaktiviert